19.12.2018    

Links

Anderes Gutes!



Das Europäische Jugendportal
Wenn du davon träumst zum Studieren oder Arbeiten in ein anderes europäisches Land zu gehen..., wenn du nach Aktivitäten oder Möglichkeiten in Europa suchst..., wenn du etwas zum Thema Europa zu sagen hast oder eine Frage hast: dieses Portal ist ein guter Startpunkt für dich. Das Portal bietet dir Informationen, Nachrichten und Austauschmöglichkeiten und es enthält alle wichtigen Informationen für Jugendliche zum Thema Europa. http://www.europa.eu./youth/index.cfm?l_id=de

Raus von zu Haus !
Internationale Begegnungen und Auslandsaufenthalte für junge Leute. Programme, Länderinfos, Finanzierungen, Erfahrungsberichte, Datenbanken und Vieles mehr http://www.rausvonzuhaus.de/

IJAB
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (früher: Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland e.V.) ist im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), der Europäischen Kommission, seiner Mitgliedsorganisationen und anderer zentraler Träger der Jugendarbeit auf den Gebieten der internationalen Jugendpolitik, Jugendarbeit und Jugendinformation tätig. http://www.ijab.de/

Webforum Jugend von Jugend für Europa (Deutsche Agentur)
Alle Programme von "Jugend für Europa" mit Beispielen, Beratung, Weiterbildung, Trainings, Entwicklungen und Trends der Europäischen Jugendpolitik. Wer ein Projekt, den Europäischen Freiwilligendienst, eine Austausch- oder Internationale Begegnungsmaßnahme über ein Programm von "Jugend für Europa" finanziert haben möchte, kommt an diesem Portal nicht vorbei. http://www.webforum-jugend.de/

Wege ins Ausland
Du bist jung und willst ins Ausland? Du hast Interesse an einem Praktikum, Studium, Freiwilligendienst oder Job im Ausland? Hier findest du Informationen und Organisationen, die dich ans Ziel bringen. 5 renommierte deutsche Institutionen informieren gemeinsam über die unterschiedlichen Möglichkeiten, die sich jungen Menschen für einen Auslandsaufenthalt bieten. Beteiligt sind "Deutsche Akademische Austauschdienst" (DAAD), der Internationale Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB), die Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (InWEnt), der Pädagogische Austauschdienst der Kultusministerkonferenz (PAD) und die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV). http://www.wege-ins-ausland.de/

Datenbank für Internationale Jugendarbeit
Förderprogramme der Kommunen, Bundesländer, des Bundes und der EU. Länderinfos, Projektberichte, Organisationen, Fortbildungen usw. http://www.dija.de/

Eurodesk
Wie finde ich einen Praktikumsplatz in Spanien? Wie bewerbe ich mich für den Europäischen Freiwilligendienst? Was muss ich über Au Pair in Großbritannien wissen? Diese und andere Fragen von Jugendlichen beantwortet seit nunmehr zehn Jahren die deutsche Koordinierungsstelle des europäischen Jugendinformationsnetzwerks "Eurodesk". Der Service von Eurodesk ist kostenlos: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten zum einen Jugendliche neutral und trägerübergreifend über Auslandsaufenthalte und zu den Themen Freiwilligendienste, Au Pair, Workcamps, Praktikum oder Studium im Ausland, anderseits erhalten Fachkräfte und Jugendorganisationen von Eurodesk Auskünfte zur Förderung von europäischen Projekten. http://www.eurodesk.de/

Go 4 Europe
ALLES zum europäischen Freiwilligendienst: Über welche Organisationen kannst Du mitmachen? Wie läuft die Sache ab? Erfahrungsberichte von Jugendlichen, die im Ausland waren und Vieles mehr... http://www.go4europe.de/

Die Länder Europas im Profil
In Europa sollte man seine Nachbarn kennen. Zum politischen Blick über den Tellerrand bietet die Seite ein breit gefächertes Infoangebot. Neben den Länderporträts aller 25 EU-Mitglieder werden auch die Entscheider und Strukturen der Nachbarländer vorgestellt, die der EU noch nicht beigetreten sind oder dies auch gar nicht vorhaben. http://www.europa-digital.de/laender/

Presee - Richtigstellungen
Die EU steht häufig im Kreuzfeuer der Kritik, manchmal zu Recht, manchmal zu Unrecht. Dabei sind bestimmte Unwahrheiten aufgetreten, die sich hartnäckig halten. Diese Mythen tauchen immer wieder in kritischen Darstellungen auf. Nun hat die Union reagiert und stellt selbst diese "EU-Mythen" richtig: http://www.eu-kommission.de/html/presse/presse_06.asp

Wortlaut der Charta der Europäischen Politischen Parteien für eine Nichtrassistische Gesellschaft http://eumc.eu.int/eumc/index.php?

Europäische Kommission-Vertretung in Deutschland
http://www.eu-kommission.de/

"fit for europe"
Diese Seite hat sich als aktuelles Schwerpunktthema "Bildung als Schlüssel für das gemeinsame Haus Europa" gesetzt. Die Website bietet dazu interessante Informationen. "fit for europe" wendet sich an alle BürgerInnen Europas, die an Mobilität, an Austausch in Ausbildung und Studium sowie an Praktika und Arbeit in anderen europäischen Ländern interessiert sind. Das Informationsportal bietet einen schnellen Überblick und vergleichbare Informationen zu den 31 Ländern des erweiterten Europas. Das Portal ist bisher in den Sprachen Ceský, Español, Polski, Românâ und English verfügbar. Ende 2006 kommt Deutsch hinzu. www.fit-for-europe.info

EuroNews ist eine europäische Internet-Zeitung von jungen Menschen aus Europa für junge und junggebliebene Menschen in Europa. Aus den verschiedensten Ländern Europas und damit aus den verschiedensten Blickwinkeln produzieren und liefern Länderredaktionen Nachrichten und Berichte, die für die Leser in ganz Europa interessant sind, sie neugierig machen, überraschen und zur Diskussion anregen usf. Die Inhalte werden von einer Redaktion in Deutschland gesammelt, redigiert und ins weltweite Netz gestellt. http://www.vision-europa.org/

ERASMUS ist der hochschulbezogene Bereich des Programms SOCRATES II. Es soll die Qualität der Hochschulbildung verbessern, verstärkt eine europäische Dimension einbringen, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Hochschulen fördern, die europäische Mobilität im Hochschulwesen verstärken und die Transparenz und die akademische Anerkennung von Studienleistungen und Abschlüssen in der ganzen Union begünstigen. Hier gibt es Erasmus-Erfahrungsberichte von ehemaligen Erasmus-Studenten aus ganz Europa, bzw. die Links zu diesen. Die Erfahrungsberichte sind nach Ländern sortiert. http://www.erasmus-berichte.de/

Mit frischem Blick auf Europa
Die Bedeutung der EU und des Europäischen Parlaments wächst - die Akzeptanz in der Bevölkerung aber schwindet. Derzeit dominieren wohlbekannte Vorurteile über die bürokratisch-graue, abstrakte und bürgerferne EU die Wahrnehmung - vom Schüler bis zum Chefredakteur. Dem soll ein greifbares und spannendes Europa entgegengesetzt werden, das bei den Menschen im Kopf aber auch im Bauch ankommt. Als Schlüssel dazu setzt die Internetseite auf 'Best Practice'. Es werden gute Ideen und bewährte Beispiele gelungener Europakommunikation in den Bereichen Politik, Medien und Bildung untersucht und veröffentlicht. http://www.europa-einfach.de/

Termine des Europäischen Parlaments
http://www.europa-digital.de/service/kalender/

EU-Abkürzungen
http://www.europa-digital.de/service/abc/abc.shtml

EU-Fachbegriffe
http://www.europa-digital.de/service/abc/glossar.shtml

PressemailaboNewsletter eintragen