Verband für interkulturelle Arbeit

VIA

Unser Credo lautet ganz einfach:

Integration !

VIA e.V. ist ...

Der Verband für interkulturelle Arbeit e.V. (VIA) ist ein Dachverband für Vereine, Gruppen und Initiativen, die in der Migranten- und Flüchtlingsarbeit aktiv sind. Bundesweit sind über 100 Organisationen bei uns organisiert. Hinzu kommen weitere Einrichtungen aus dem europäischen Ausland. Wir setzen Projekte um, initieren Weiterbildung und sind in Arbeitsprozesse bundes- und EU-weiter Gremien und diesbezügliche Öffentlichkeitsarbeit eingebunden.

Unser Profil...

Beratung, Bildungs- und Kulturarbeit!

In der Vielseitigkeit der Handlungsfelder, zu denen auch die Durchführung von eigenen Projekten gehört, spiegelt sich die ganze Bandbreite der Tätigkeiten des Bundesverbandes und seiner aktiven Mitgliedsgruppen wider. Wir nehmen zudem Aufgaben im Bereich des Qualitätsmanagements wahr.

Ihre Spenden

Sicher und zielgerichtet!

Suchen Sie sich eines unserer Projekte, das Sie gerne unterstützen möchten, aus. Wir nutzen das Spendenportal der Bank für Sozialwitschaft - wählen SIe dort auch gerne ihren Verwendungszweck aus. Ihre Hilfe kommt an und wird wirken. Wir bedanken uns für ihr Vertrauen in unsere Arbeit! Hier geht es zum Spendenportal!

Werde Mitglied!

40 Jahre antirassistisch + demokratisch.

Du möchtest dich für ein gerechtes und zukunftsfähiges Deutschland einsetzen? VIA berät und unterstützt seine Mitglieder bei Projekten und der Mittelbeschaffung und vermittelt Kontakte zu Behörden. Eine zentrale Aufgabe des VIA ist, Austausch und Vernetzung zu fördern, denn nur gemeinsam sind wir stark. Sei dabei!

Bau • Berufe • Greening

Grüne Jobs in der Bauwirtschaft

AIDD - Angekommen in Dortmund und Duisburg

Integrationsprojekte mit Roma-Jugendlichen

Meine Stadt – Meine Identität

Digitale Routen machen Geschichte.

Refugees Welcome Map

Die interaktive Deutschlandkarte zum Mitmappen

Unsere Arbeit sagt alles.

Unser Handeln ist geleitet von dem Bewusstsein um die Realität einer in Deutschland existierenden, multikulturellen Gesellschaft und der sich daraus ergebenden Forderungen nach sozialer, politischer und gesellschaftlicher Gleichstellung aller Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, ökonomischer Situation, Alter, Geschlecht und sexueller Identität, Hautfarbe, Glaube, Sprache, Behinderung und Krankheit.
Unsere Vision ist eine friedliche Gesellschaft der Vielfalt auf demokratischer Grundlage, in der alle Kulturen gleichberechtigt nebeneinander und im Dialog miteinander stehen.

Unser Kulturverständnis basiert auf dem Begriff der Transkulturalität, die kulturelle Identität als einen dynamischen, durchdringenden, veränderbaren Prozess der Kulturaneignung versteht.